Alpha-Faktor

    Aus WISSEN-digital.de

    Maß für die abweichende Wertentwicklung eines Anlageobjektes, gemessen am Vergleichswert (Benchmark). Dabei werden Wertentwicklungen berücksichtigt, die unabhängig von den allgemeinen Marktentwicklungen sind. Ein positives Alpha bedeutet, dass sich der Wert besser entwickelt hat als der Vergleichswert. Das lässt auf erfolgreiches Fondsmanagement schließen. Bei einem negativen Alpha hat sich der Wert schlechter als sein Benchmark entwickelt.

    KALENDERBLATT - 7. Juli

    1807 Napoleon I. und Zar Alexander I. schließen den Vertrag von Tilsit, in dem die Schaffung eines Herzogtums Warschau und die weitere, wenn auch stark reduzierte, Selbstständigkeit Preußens vereinbart wird.
    1871 Ghana wird britische Kolonie.
    1956 Der Bundestag billigt das Wehrpflichtgesetz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!