Alliierter Kontrollrat

    Aus WISSEN-digital.de

    gemeinsame oberste Kontrollbehörde der alliierten Sieger- und Besatzungsmächte Frankreich, Großbritannien, UdSSR und USA nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland und Österreich. Er wurde gemäß dem Potsdamer Abkommen (Viermächteabkommen) im Juni 1945 in Berlin eingesetzt. Er war zuständig in Angelegenheiten, die Deutschland als Ganzes betrafen. Der Kontrollrat bestand in Deutschland aus den vier Militärbefehlshabern der Besatzungszonen. Mit dem Austritt der sowjetischen Vertreter aus dem Kontrollrat wurde er funktionsunfähig und wurde aufgelöst.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.