Allgemeine Schutzverletzung

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: General Protection Fault, GPF;

    Fehler, der auf der Ebene des Prozessors auftritt. Er wird ausgelöst durch Anwendungen, die unzulässige Speicherzugriffe (auf geschützte Bereiche) oder unzulässige Befehle benutzen. Das Resultat ist meist ein Absturz. Selbst wenn das System noch stabil erscheint, sollte man Windows nach jeder allgemeinen Schutzverletzung neu starten (Neustart), um auf diese Weise den Arbeitsspeicher aufzuräumen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.