Alfred Herrhausen

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Wirtschaftsfachmann; * 30. Januar 1930 in Essen, † 30. November 1989 in Bad Homburg

    Alfred Herrhausen arbeitete seit 1969 für die Deutsche Bank, deren Vorstandsmitglied er 1971 wurde. 1985 wurde er Vorstandssprecher. Bundeskanzler Helmut Kohl zog ihn bei wirtschaftspolitischen Entscheidungen als Berater hinzu. 1989 starb Herrhausen durch ein von der RAF verübtes Bombenattentat.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.