Alfred Graf von Schlieffen

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Militär; * 28. Februar 1833 in Berlin, † 4. Januar 1913 in Berlin

    Graf von Schlieffen

    Generalstabschef 1891-1905, arbeitete den Schlieffen-Plan für den Fall eines Zweifrontenkrieges aus: Verteidigung im Osten, Offensive im Westen, die nach dem Vorbild von Cannae die französischen Front durch den Frontalangriff des verstärkten rechten Flügels über Belgien umfassen und zur Kapitulation bringen sollte, der Plan wurde von seinen Nachfolgern nur teilweise befolgt und durchgeführt (dadurch Scheitern der Marneschlacht September 1914).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.