Alfred Graf von Schlieffen

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Militär; * 28. Februar 1833 in Berlin, † 4. Januar 1913 in Berlin

    Datei:Schlieffen a.jpg
    Graf von Schlieffen

    Generalstabschef 1891-1905, arbeitete den Schlieffen-Plan für den Fall eines Zweifrontenkrieges aus: Verteidigung im Osten, Offensive im Westen, die nach dem Vorbild von Cannae die französischen Front durch den Frontalangriff des verstärkten rechten Flügels über Belgien umfassen und zur Kapitulation bringen sollte, der Plan wurde von seinen Nachfolgern nur teilweise befolgt und durchgeführt (dadurch Scheitern der Marneschlacht September 1914).

    KALENDERBLATT - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!