Alfons X. (Spanien)

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Kastilien und León; * 23. November 1221 in Toledo, † 4. April 1282 in Sevilla

    Freund der Wissenschaften und Förderer der kastilischen Literatur; Gesetzessammlung; Förderung der Übersetzung arabischer Werke; entriss den Mauren Cadiz und Cartagena, wurde 1257 mit Unterstützung Frankreichs und der Kurie zum deutschen König gewählt, konnte aber seine auf Italien zielenden Pläne wegen innerer Schwierigkeiten nicht verwirklichen; er betrat nie deutschen Boden.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.