Alfons X. (Spanien)

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Kastilien und León; * 23. November 1221 in Toledo, † 4. April 1282 in Sevilla

    Freund der Wissenschaften und Förderer der kastilischen Literatur; Gesetzessammlung; Förderung der Übersetzung arabischer Werke; entriss den Mauren Cadiz und Cartagena, wurde 1257 mit Unterstützung Frankreichs und der Kurie zum deutschen König gewählt, konnte aber seine auf Italien zielenden Pläne wegen innerer Schwierigkeiten nicht verwirklichen; er betrat nie deutschen Boden.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.