Alexander von Battenberg

    Aus WISSEN-digital.de

    bulgarischer Politiker; * 5. April 1857 in Verona, † 17. November 1893 in Graz

    aus dem Hause Hessen-Darmstadt (aus morganatischer Ehe), Neffe des Zaren Alexander, 1879 von der bulgarischen Nationalversammlung zum Fürsten gewählt. Er machte sich frei von russischer Bevormundung, vereinigte Ostrumelien mit Bulgarien, was Russland veranlasste, ihn zur Abdankung zu zwingen (1886); der Plan seiner Heirat mit einer preußischen Prinzessin wurde von Bismarck im Interesse eines guten Verhältnisses zu Russland verhindert ("Battenberg-Affäre").


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.