Alexander von Battenberg

    Aus WISSEN-digital.de

    bulgarischer Politiker; * 5. April 1857 in Verona, † 17. November 1893 in Graz

    aus dem Hause Hessen-Darmstadt (aus morganatischer Ehe), Neffe des Zaren Alexander, 1879 von der bulgarischen Nationalversammlung zum Fürsten gewählt. Er machte sich frei von russischer Bevormundung, vereinigte Ostrumelien mit Bulgarien, was Russland veranlasste, ihn zur Abdankung zu zwingen (1886); der Plan seiner Heirat mit einer preußischen Prinzessin wurde von Bismarck im Interesse eines guten Verhältnisses zu Russland verhindert ("Battenberg-Affäre").


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.