Alexander Michailowitsch Rodtschenko

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Maler; * 5. Dezember 1891 in St. Petersburg, † 3. Dezember 1956 in Moskau

    Rodtschenko gehört - neben Malewitsch und Tatlin - zu den russischen Hauptmeistern des Konstruktivismus; tätig in Moskau, arbeitete in erster Linie als Grafiker und entwarf Plakate und andere Arbeiten für Verlagshäuser; seit 1922 beschäftigte er sich nur noch mit angewandter Kunst, Fotografie und Dokumentarfilm.

    Seine Aufnahmen mit starken perspektivischen Verkürzungen prägten ebenso wie die Plakate und Buchillustrationen den russischen Konstruktivismus.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.