Alexander Michailowitsch Rodtschenko

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Maler; * 5. Dezember 1891 in St. Petersburg, † 3. Dezember 1956 in Moskau

    Rodtschenko gehört - neben Malewitsch und Tatlin - zu den russischen Hauptmeistern des Konstruktivismus; tätig in Moskau, arbeitete in erster Linie als Grafiker und entwarf Plakate und andere Arbeiten für Verlagshäuser; seit 1922 beschäftigte er sich nur noch mit angewandter Kunst, Fotografie und Dokumentarfilm.

    Seine Aufnahmen mit starken perspektivischen Verkürzungen prägten ebenso wie die Plakate und Buchillustrationen den russischen Konstruktivismus.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.