Alexander Mackenzie

    Aus WISSEN-digital.de

    schottischer Komponist und Dirigent; * 22. August 1847 in Edinburgh, † 28. April 1935 in London

    Alexander Mackenzie war Nachfolger Mac Farrens in der Direktion der Royal Academy und Leiter der Philharmonischen Gesellschaft in London.

    Werke: Opern ("Colomba"), Operetten ("Her majesty"), Oratorien ("The rose of Sharoa" u.a.), Kantaten und andere kirchliche Chormusik ("Veni creator"), Orchesterwerke, Violinkonzert, Klavierkonzert, Kammermusik, Lieder.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.