Alexander Kanoldt

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler und Lithograf; * 29. September 1881 in Karlsruhe, † 24. Januar 1939 in Berlin

    Landschafts- und Stilllebenmeister, Vertreter des klassizistischen Naturideals; gehörte zu den Mitbegründern der Neuen Künstlervereinigung, München 1908, und der Neuen Sezession, 1913; seit 1925 Professor der Akademie Breslau, seit 1932 in Berlin tätig. In seiner Kunst gehörte Kanoldt zunächst den Expressionisten an, wurde vom Kubismus berührt, später Vertreter der Neuen Sachlichkeit bzw. des magischen Realismus.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.