Alexander Jackson Davis

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Architekt; * 24. Juli 1803 in New York, † 14. Januar 1892 in West Orange, New Jersey

    1829 kam es zur Gründung des berühmten Architektenbüros Town & Davis. Die Bedeutung der Architekten zeigt sich schon darin, dass ihnen allein fünf Bundesstaaten die Errichtung ihres State Capitol übertrugen: für Connecticut in New Haven (1827-31, abgerissen), für Indiana in Indianapolis (1831-35, abgerissen), für North Carolina in Raleigh (1833-1840, zusammen mit David Paton), für Illinois in Springfield (1837) und für Ohio in Columbus (1848-61). Weitere wichtige Bauten sind das Customs House in New York (1832), das Patent Office in Washington (1832), der Museums- und Bibliotheksbau des Wadsworth Atheneum in Hartford, Connecticut (1842-44).

    Davis schuf 1835 die erste eiserne Ladenfront in New York (Lyceum of Natural History), indem er die Mauerpfeiler des Erdgeschosses durch Eisenstützen ersetzte und so eine größere Schaufensterfläche gewann. Davis veröffentlichte ein Werk über "Rural residences" (1837); nach Towns Tod führte er noch mehr als dreißig Jahre lang das Büro allein weiter.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.