Alexander Danilowitsch Menschikow

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Fürst und Feldmarschall; * 16. November 1672 in Wladimir bei Moskau, † 23. November 1729 in Berjosowo, Sibirien

    Datei:Menschikow a.jpg
    Alexander Danilowitsch Menschikow

    stieg aus bescheidenen Verhältnissen auf, machte sich durch erfolgreiche Kriegszüge verdient und begleitete Peter den Großen nach Westeuropa;

    einflussreich unter Peter dem Großen und Katharina I., leitete für den minderjährigen Peter II. die Regierungsgeschäfte, wurde 1727 gestürzt und nach Sibirien verbannt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.