Alessandro Allori

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Maler; * 3. Mai 1535 in Florenz, † 22. September 1607 in Florenz

    Porträt der Bianca Cappello

    Schüler des Bronzino, bildete sich in Rom weiter an Bildwerken der Antike und an Michelangelo, seit 1560 wieder in Florenz.

    Hauptwerke: Fresken in Florenz und S. Maria Novella; in S. Annunziata: "Jüngstes Gericht" und "Christi Geburt"; in der Villa Poggio a Caiano, bei Florenz: "Ereignisse aus dem Leben großer Männer des Altertums" (1585); Tafelbilder in den Uffizien: "Hochzeit zu Kana" und "Opfer Abrahams".


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Januar

    1975 China gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich jetzt statt "Volksdemokratie" einen "sozialistischen Staat der Diktatur des Proletariats, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis zwischen Arbeitern und Bauern basiert".
    1995 In Japan kommt es zu schweren Verwüstungen der Regionen um die Städte Köbe und Osaka durch das so genannte Hanshin-Beben. Mehr als 5 000 Menschen kommen dabei ums Leben, fast 27 000 werden verletzt.
    395 Das Römische Reich zerfällt nach dem Tod von Kaiser Theodosius I. in ein Ost- und ein Westreich.