Albrecht I. (Hl. Römisches Reich)

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher König; * um 1255 , † 1. Mai 1308 in Brügg

    ältester Sohn Rudolfs von Habsburg, erst 1298 zum König gewählt, besiegte seinen Vorgänger (Gegenkönig) Adolf von Nassau; tatkräftiger Hausmachtpolitiker, bekämpfte erfolgreich die egoistische Politik der Kurfürsten, verzichtete auf die das Reich schwächende Italienpolitik, bemüht um Ausgleich mit dem Papst. 1308 von seinem Neffen Johann Parricida (= Verwandtenmörder), dem er, um die geschlossene Hausmacht nicht zu zersplittern, sein Erbe vorenthalten hatte, ermordet.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.