Albertinus von Fonte Avellana

    Aus WISSEN-digital.de

    Benediktinerprior; * nach 1210 in Montone, Mittelitalien, † 13. April 1294 in Fonte Avellana, Umbrien

    Heiliger; der Benediktinermönch wurde 1275 Generalprior der Kongregation von Fonte Avellana. Er wurde schon zu seinen Lebzeiten bewundert und bald nach seinem Tod als Heiliger verehrt. 1782 wurde seine Verehrung von Papst Pius VI. bestätigt.

    Er wird als Heiliger gegen Bruchleiden angerufen. Fest: 13. April.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!