Albertina

    Aus WISSEN-digital.de

    grafische staatliche Sammlung in Wien, begonnen 1769 von Albert Kasimir von Sachsen-Teschen; der grafische Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien wurde 1920 mit der Albertina zusammengeführt; mit Handzeichnungen und Kupferstichen bedeutender Künstler. Die Albertina umfasst ca. 40 000 Zeichnungen und über eine Million druckgrafische Exponate.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.