Albert I. (Belgien)

    Aus WISSEN-digital.de

    belgischer König; * 8. April 1875 in Brüssel, † 17. Februar 1934 bei Namur

    Die Könige Georg V. von England und Albert I. von Belgien

    Sohn von Prinz Philipp von Flandern und seiner Gemahlin Maria, geborene Prinzessin von Hohenzollern. In München heiratete er am 2. Oktober 1900 die Herzogin Elisabeth von Bayern. 1908 folgte er seinem Onkel Leopold II. auf den belgischen Thron nach. Der leidenschaftliche Bergsteiger verunglückte 1934 tödlich.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.