Albategnius al-Battani

    Aus WISSEN-digital.de

    arabischer Astronom; * um 858 bei Harran, † um 929 bei Samarra

    eigentlich: Mohammad ibn Djabir al-Battani;

    gehört neben al-Sufi (903-986) zu den bedeutendsten arabischen Astronomen, der im Abendland großen Einfluss ausübte. Er verfasste einen Katalog mit genauen Sternpositionen, bestimmte die Neigung der Ekliptik, entdeckte die Apsidenschleife und förderte die Trigonometrie.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.