Aktivkohle

    Aus WISSEN-digital.de

    pflanzliche oder tierische sehr poröse Kohle mit extrem feinen Poren. Sie weist eine extrem große Oberfläche auf, zum Beispiel Holz-, Knochen- oder Blutkohle. Die Adsorptionsfähigkeit der Aktivkohle ist sehr stark, so dass sie als Adsorptionsmittel zur Reinigung von Flüssigkeiten und zur Entgiftung von Gasen verwendet wird.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.