Aktivierung (Chemie)

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemein die Überführung eines Stoffes in einen Zustand, der ihn chemisch oder physikalisch in gewünschter Weise reagieren lässt; das Gegenteil ist die Passivierung. Aktivierungsenergie ist diejenige Energie, die man z.B. als Wärme einleiten muss, damit ein Vorgang ablaufen kann. Viele Reaktionen lassen sich mithilfe eines Katalysators einleiten.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.