Akne

    Aus WISSEN-digital.de

    (Acne, Acne vulgaris oder juvenilis)

    Sammelbezeichnung für eine mit Knötchen und Pusteln einhergehende Erkrankung der Haut. Es handelt sich um eine Störung der Talgsekretion. Die erhöhte Talgproduktion führt an talgdrüsenreichen Hautbezirken wie Gesicht, Rücken, Brust und Nacken zur Verstopfung der Drüsengänge mit Bildung von Mitessern, deren Infektion Eiterpusteln hervorruft.

    Es handelt sich um ein polyätiologisches Krankheitsbild, bei dessen Entstehung z.B. eine vererbte Disposition, hormonelle Einflüsse und eine Schwächung der Abwehrkräfte eine Rolle spielen können. Ähnliche Krankheitsbilder außerhalb der Pubertät und an anderen Körperstellen können durch Arzneimittel und gewerbliche Produkte (Jod, Brom, Teer u.a., auch Staub jeglicher Art) verursacht sein. Umstritten ist bislang ein Zusammenhang mit Ernährungsgewohnheiten.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.