Akne

    Aus WISSEN-digital.de

    (Acne, Acne vulgaris oder juvenilis)

    Sammelbezeichnung für eine mit Knötchen und Pusteln einhergehende Erkrankung der Haut. Es handelt sich um eine Störung der Talgsekretion. Die erhöhte Talgproduktion führt an talgdrüsenreichen Hautbezirken wie Gesicht, Rücken, Brust und Nacken zur Verstopfung der Drüsengänge mit Bildung von Mitessern, deren Infektion Eiterpusteln hervorruft.

    Es handelt sich um ein polyätiologisches Krankheitsbild, bei dessen Entstehung z.B. eine vererbte Disposition, hormonelle Einflüsse und eine Schwächung der Abwehrkräfte eine Rolle spielen können. Ähnliche Krankheitsbilder außerhalb der Pubertät und an anderen Körperstellen können durch Arzneimittel und gewerbliche Produkte (Jod, Brom, Teer u.a., auch Staub jeglicher Art) verursacht sein. Umstritten ist bislang ein Zusammenhang mit Ernährungsgewohnheiten.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.