Akihito

    Aus WISSEN-digital.de

    japanischer Kaiser; * 23. Dezember 1933 in Tokio

    ältester Sohn des 1989 verstorbenen Kaisers Hirohito. Seit 1959 mit der bürgerlichen Michiko Shoda verheiratet, die ein Jahr später den Kronprinzen Naruhito zur Welt brachte. Am 9. Januar 1989 folgte Akihito seinem Vater auf den japanischen Thron nach und "herrscht" als 125. Tenno unter der Devise "Heisei" ("Vollendung des Friedens"). Formalrechtlich ist der japanische Kaiser nicht das Staatsoberhaupt Japans. Ihm kommt lediglich eine symbolische Funktion zu.

    1998 wurde Akihito von der Royal Society in London die "King Charles the Second Medal" verliehen.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.