Air (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Air, italienisch: Aria, englisch: Ayr, Ayre)

    Lied, Gesangsstück, auch gesangsartiges Instrumentalstück. In 16. bis 18. Jh. ein einfaches Lied oder Instrumentalstück mit meist heiterem Charakter. In Frankreich bezeichnete die Air de cour im 16. Jh. weltliche Chansonsätze und Lautenlieder. In den Suiten und Partiten des Barock ist die Air ein getragenes Instrumentalstück mit gesanglichem Charakter. Berühmt ist die Air aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur, BWV 1068, von J.S. Bach.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.