Agrippina die Jüngere

    Aus WISSEN-digital.de

    römische Herrscherin; * 6. November 15 in Ara Ubiorum (heute: Köln), † 59 bei Baia

    Tochter von Germanicus Caesar und Agrippina der Älteren, Gemahlin des Claudius, den sie vergiftete, um ihren Sohn aus erster Ehe, Nero, auf den Thron zu bringen. Namensgeberin ihres Geburtsortes Köln (Ara Ubiorum umbenannt in Colonia Agrippinensis). Sie wurde auf Neros Veranlassung hin ermordet.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.