Agrippina die Jüngere

    Aus WISSEN-digital.de

    römische Herrscherin; * 6. November 15 in Ara Ubiorum (heute: Köln), † 59 bei Baia

    Tochter von Germanicus Caesar und Agrippina der Älteren, Gemahlin des Claudius, den sie vergiftete, um ihren Sohn aus erster Ehe, Nero, auf den Thron zu bringen. Namensgeberin ihres Geburtsortes Köln (Ara Ubiorum umbenannt in Colonia Agrippinensis). Sie wurde auf Neros Veranlassung hin ermordet.

    KALENDERBLATT - 16. Juli

    1918 Der russische Zar Nikolaus II. Alexandrowitsch und seine Familie werden von den neuen Herrschern der russischen Revolution ermordet.
    1924 Die Dawesplan-Konferenz beginnt in Berlin, um über die Besetzung des Ruhrgebiets und die Reparationsfrage zu tagen.
    1945 Die USA führen den ersten Atombombentest durch. Er findet in New Mexico statt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!