Agra

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Uttar Pradesch im westlichen Ganges-Tiefland von Indien; ca. 1,44 Mio. Einwohner.

    Universität; Handelszentrum, Tourismus.

    Zweite Residenzstadt der Mogulkaiser.

    Kunst und Kultur

    Tadsch Mahal

    Die Burg von Agra wurde von Kaiser Akbar neu errichtet (seit 1566), die Konstruktionsmethoden und die Formensprache sind im wesentlichen indischen Ursprungs, zeigen nur teilweise persischen Einfluss.

    Weitere bedeutende Bauten: Perlmoschee (1643-53), Palast und Audienzsaal des Mogulherrschers Schah Dschahan, Mausoleum Tadsch Mahal für Dschahans Gattin (erbaut 1630 bis 48 in weißem Marmor).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.