Agnes Günther

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Schriftstellerin; * 21. Juli 1863 in Stuttgart, † 16. Februar 1911 in Marburg

    Die Pfarrersgattin fühlte sich besonders angezogen vom Archiv des alten Residenzschlosses Langenburg, das Akten der Hexenprozesse aus dem Dreißigjährigen Krieg enthielt. Ihr auf diesem Material beruhendes fünfaktiges Versdrama "Von der Hexe, die eine Heilige war" wurde in Langenburg als Laienspiel aufgeführt.

    1913 erschien posthum ihr Roman "Die Heilige und ihr Narr", der die selbe Thematik behandelt und einer der größten Bucherfolge der neueren Zeit wurde.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. April

    1826 In England fährt das erste mit einem Verbrennungsmotor angetriebene Fahrzeug.
    1927 Die in Genf tagende Abrüstungskonferenz einigt sich auf das Verbot des Gaskriegs.
    1945 Beginn der Gründungskonferenz der Vereinten Nationen.