Afterentzündung

    Aus WISSEN-digital.de

    eine Entzündung der Haut in der Umgebung des Afters, die durch Unsauberkeit, reibende Wäsche, Schwitzen und bei Säuglingen insbesondere durch Nässe hervorgerufen wird. Eine besondere Rolle bei der Afterentzündung, die oft zu einem Afterekzem führt, spielen auch Toilettenpapiere. Außerdem muss an Würmer, meist Madenwürmer, gedacht werden, und an die Reizwirkung von Abführmitteln. Daneben gibt es in diesem Bereich Entzündungen durch Hautpilze, die gleichartige Hautveränderungen zwischen den Zehen oder in den Leistenbeugen hervorrufen.

    KALENDERBLATT - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!