Aerobier

    Aus WISSEN-digital.de

    nur unter Sauerstoffzufuhr wachsende Bakterien, die auch als obligate Aerobier bezeichnet werden und zur großen Gruppe der Prokaryonten gehören. Sie benötigen Sauerstoff für ihre Zellatmung.

    Eine andere Gruppe wird als fakultative Anaerobier bezeichnet. Sie können mit und ohne Sauerstoffzufuhr leben. Leben sie ohne den Sauerstoff, erhalten sie ihre Energie aus der Gärung.

    Der Sauerstoff ist für den Energiestoffwechsel der Aerobier notwendig, um das Elektronentransportsystem in Gang zu halten. Dabei wird aus Zucker und Sauerstoff Wasser, Kohlendioxid und Energie hergestellt.

    Kalenderblatt - 20. Juni

    1791 Der französische König Ludwig XVI. flieht aus Paris, nachdem alle Pläne, die Initiative wieder in die Hände zu bekommen, gescheitert sind.
    1948 Die alliierten Militärgouverneure verkünden die Währungsumstellung in den Westzonen. Als Startkapital wird 40 DM pro Kopf ausgegeben. Damit nimmt das Wirtschaftswunder seinen Anfang.
    1951 Iran verstaatlicht entgegen dem bitteren Widerstand Großbritanniens die Anglo-Iranian Oil Company.