Aerobier

    Aus WISSEN-digital.de

    nur unter Sauerstoffzufuhr wachsende Bakterien, die auch als obligate Aerobier bezeichnet werden und zur großen Gruppe der Prokaryonten gehören. Sie benötigen Sauerstoff für ihre Zellatmung.

    Eine andere Gruppe wird als fakultative Anaerobier bezeichnet. Sie können mit und ohne Sauerstoffzufuhr leben. Leben sie ohne den Sauerstoff, erhalten sie ihre Energie aus der Gärung.

    Der Sauerstoff ist für den Energiestoffwechsel der Aerobier notwendig, um das Elektronentransportsystem in Gang zu halten. Dabei wird aus Zucker und Sauerstoff Wasser, Kohlendioxid und Energie hergestellt.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.