Adriaen van de Velde

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * getauft 30. November 1636 in Amsterdam, † begraben 21. Januar 1672 in Amsterdam

    Hauptvertreter der niederländischen Landschaftsmalerei des 17. Jh., schuf meist helle und heitere Landschaften mit weidenden Tieren und friedlichen Menschen, ferner mythologische und biblische Bilder und Figurenstaffagen für andere Maler (Jacob van Ruisdael, J. van der Heyden, J. Wijnants, Ph. Hackaert). Hauptwerke: "Der Strand von Scheveningen" (1658, Kassel, Staatliche Kunstsammlungen); "Bauernhof" (1666, Berlin, Staatliche Museen); "Verkündigung an Maria" (1667, Amsterdam, Rijksmuseum).


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".