Adriaen van de Velde

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * getauft 30. November 1636 in Amsterdam, † begraben 21. Januar 1672 in Amsterdam

    Hauptvertreter der niederländischen Landschaftsmalerei des 17. Jh., schuf meist helle und heitere Landschaften mit weidenden Tieren und friedlichen Menschen, ferner mythologische und biblische Bilder und Figurenstaffagen für andere Maler (Jacob van Ruisdael, J. van der Heyden, J. Wijnants, Ph. Hackaert). Hauptwerke: "Der Strand von Scheveningen" (1658, Kassel, Staatliche Kunstsammlungen); "Bauernhof" (1666, Berlin, Staatliche Museen); "Verkündigung an Maria" (1667, Amsterdam, Rijksmuseum).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.