Adriaen van Ostade

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * getauft 10. Dezember 1610 in Haarlem, † begraben 2. Mai 1685 in Haarlem

    Datei:M 06e0033a.jpg
    »Der Schulmeister«; Adriaen van Ostade

    Hauptvertreter der holländischen Genremalerei, besonders für Dorfszenen, Bauernwirtschaften usw., Schüler von F. Hals, beeinflusst von A. Brouwer.

    Hauptwerke: "Zechende und rauchende Bauern" (Karlsruhe, Kunsthalle), "Bauern in einer Sommerlaube" (1676; Kassel, Gemäldegalerie), "Der Dorfgeiger" (1673; Den Haag, Mauritshuis).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.