Adriaen van Ostade

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * getauft 10. Dezember 1610 in Haarlem, † begraben 2. Mai 1685 in Haarlem

    »Der Schulmeister«; Adriaen van Ostade

    Hauptvertreter der holländischen Genremalerei, besonders für Dorfszenen, Bauernwirtschaften usw., Schüler von F. Hals, beeinflusst von A. Brouwer.

    Hauptwerke: "Zechende und rauchende Bauern" (Karlsruhe, Kunsthalle), "Bauern in einer Sommerlaube" (1676; Kassel, Gemäldegalerie), "Der Dorfgeiger" (1673; Den Haag, Mauritshuis).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.