Adria

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Adriatisches Meer;

    lang gestrecktes Seitenbecken des Mittelmeeres zwischen Apennin- und Balkanhalbinsel; 132 000 km²; Tiefe: bis 1260 m; Salzgehalt: um 3,5 %.

    Westküste im Norden flach (Lagunen), im Süden ungegliederte Steilküsten. Ostküste mit zahlreichen Buchten und Felsinseln (Dalmatien). Haupthafenplätze: Venedig, Triest, Rijeka, Split, Bari, Brindisi.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.