Adolf Loos

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Architekt; * 10. Dezember 1870 in Brünn, † 22. August 1933 in Kalksburg bei Wien

    Schüler der Technischen Hochschule Dresden, 1893-96 in den USA, seit 1897 in Wien tätig, 1924-28 in Paris.

    Trat in seinem Schaffen und auch in theoretischen Schriften für eine Neue Sachlichkeit in der Baukunst ein; er gehörte in Österreich mit Josef Hoffmann zu den Pionieren einer modernen, auf alles Ornament verzichtenden und von der Funktion abgeleiteten Bauweise.

    Als Epoche machendes Bauwerk gilt heute Haus Steiner, Wien (1910). Aufsatzsammlung "Ins Leere gesprochen" (1921).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.