Adolf Grimme

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Pädagoge und Politiker; * 31. Dezember 1889 in Goslar, † 27. August 1963 in Degerndorf am Inn

    1930 bis 1932 preußischer Kultusminister der SPD, 1942 bis 1945 inhaftiert; 1948 bis 1956 Generaldirektor des NDR. Forderte immer wieder eine Erziehung der Kinder zu Toleranz und Demokratie. Nach Grimme ist der 1961 gestiftete Adolf-Grimme-Preis des Deutschen Volkshochschul-Verbandes für deutsche Fernsehproduktionen benannt.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.