Adenoviren

    Aus WISSEN-digital.de

    Familie von Viren, die sich in retikuloendothelialen Geweben festsetzen und durch Tröpfcheninfektion übertragen werden. Meistens verursachen Adenoviren Infektionen der Luftwege, die entweder begleitet von Symptomen ähnlich denen einer Angina oder so mild verlaufen, dass der Betroffenen nichts von der Erkrankung bemerkt. Daneben verursachen Adenoviren Bindehautentzündungen, Magenschleimhautentzündungen und Blasenentzündungen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.