Adduktion

    Aus WISSEN-digital.de

    das Heranführen von Gliedmaßen zur Mittelachse des Körpers hin. Die Muskeln, die diese Bewegung durchführen, heißen Adduktoren. Die Bewegung führt Gliedmaßen oder die Blickrichtung an die Körpermitte, Finger oder eine Zehe an die Mitte der Hand bzw. des Fußes.

    Speziell wird eine mächtige Muskelgruppe an der Innenseite des Oberschenkels (siehe auch Bein) als Adduktoren bezeichnet.

    Ggs. zu: Abduktion

    Kalenderblatt - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.