Adduktion

    Aus WISSEN-digital.de

    das Heranführen von Gliedmaßen zur Mittelachse des Körpers hin. Die Muskeln, die diese Bewegung durchführen, heißen Adduktoren. Die Bewegung führt Gliedmaßen oder die Blickrichtung an die Körpermitte, Finger oder eine Zehe an die Mitte der Hand bzw. des Fußes.

    Speziell wird eine mächtige Muskelgruppe an der Innenseite des Oberschenkels (siehe auch Bein) als Adduktoren bezeichnet.

    Ggs. zu: Abduktion

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!