Adduktion

    Aus WISSEN-digital.de

    das Heranführen von Gliedmaßen zur Mittelachse des Körpers hin. Die Muskeln, die diese Bewegung durchführen, heißen Adduktoren. Die Bewegung führt Gliedmaßen oder die Blickrichtung an die Körpermitte, Finger oder eine Zehe an die Mitte der Hand bzw. des Fußes.

    Speziell wird eine mächtige Muskelgruppe an der Innenseite des Oberschenkels (siehe auch Bein) als Adduktoren bezeichnet.

    Ggs. zu: Abduktion


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.