Addison-Krankheit

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Bronzehautkrankheit;

    nach ihrem Erstbeschreiber, dem britischen Arzt Thomas Addison (1793-1860), benannte Krankheit, die durch eine bronzegelbe Verfärbung der Haut gekennzeichnet ist. Ursache ist eine Fehlfunktion der Nebennierenrinde, wodurch nur noch wenig Kortison und Aldosteron produziert werden. In der Folge kommt es zu Müdigkeit, Schwäche, Übelkeit und Erbrechen, Gewichtsverlust, Störungen der Herztätigkeit, Muskelkrämpfen, Apathie, Bewusstseinsstörungen und Halluzinationen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.