Adam Krieger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Komponist; * 7. Januar 1634 in Driesen, † 30. Juni 1666 in Dresden

    Der Schüler S. Scheidts war Organist in Leipzig (1655 bis 1657) und Dresden (ab 1658). Krieger komponierte und textete 100 "Arien" mit Streicherritornellen, die in ihrer Bedeutung für das strophische Lied als Hauptwerk des Komponisten gelten dürfen (im Druck erschienen: Leipzig 1657 und Dresden 1667). Er schrieb auch Kantaten und Begräbnismusiken.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!