Adalbert Prinz von Preußen

    Aus WISSEN-digital.de

    preußischer Adliger und Militär; * 29. Oktober 1811 in Berlin, † 6. Juni 1873 in Karlsbad

    eigentlich: Heinrich Wilhelm Adalbert, Prinz von Preußen;

    Sohn von Prinz Wilhelm von Preußen und Prinzessin Marianne. Er begeisterte sich schon sehr früh für die Schifffahrt und trieb ab 1848 den Aufbau einer preußischen Kriegsflotte voran. In Preußen bildeten sich private Flottenkomitees, die den Prinzen als Vorsitzenden beriefen. 1849 holte Erzherzog Johann von Österreich Adalbert an die Spitze einer technischen Marinekommission in Frankfurt am Main. Noch im selben Jahr wurde der Prinz Oberbefehlshaber der preußischen Marine und 1854 Oberster Chef der Flotte.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".