Adalar

    Aus WISSEN-digital.de

    angelsächsischer Missionar, Bischof von Erfurt; * Ende des 7. oder im 8. Jh. in England, † 5. Juni 754 bei Dokkum in Friesland

    Heiliger; auch: Aethelheri;

    war einer der Begleiter Bonifatius' und wurde der Legende nach von diesem zum Bischof von Erfurt ernannt. Auf einer gemeinsamen Missionsreise wurden sie gemeinsam mit weiteren Gefährten - unter ihnen auch der heilige Eoban - von heidnischen Friesen erschlagen.

    Adalars Gebeine wurden im Dom von Fulda bestattet, Reliquien angeblich später nach Erfurt gebracht. Er ist Patron Erfurts.

    Fest: 5. Juni; in Fulda 7. Juni.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Januar

    1920 Erste Sitzung des Völkerbundrates.
    1950 Die Bundesregierung beschließt, alle Rationierungen bis auf Zucker zum 1. März aufzuheben.
    1999 In der Nähe von Racak finden OSZE-Mitarbeiter Beweise dafür, dass serbische Polizeieinheiten an 45 Kosovo-Albanern ein Massaker verübt haben.