Action directe

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    1. Bezeichnung der anarchistischen Bewegung seit dem 19. Jh. für den fortwährenden Konflikt mit Institutionen der bürgerlichen Gesellschaft.
    2. linksextreme Terrororganisation in Frankreich, in den 1970er Jahren gegründet, seit 1982 verboten. Ziel der Organisation ist die Einführung eines marxistisch-leninistischen Regierungssystems in Frankreich sowie der Kampf gegen die NATO und andere Internationale Organisationen. Die Action directe versteht sich als Teil des internationalen Terrorismus und unterhielt Beziehungen zur RAF (Rote Armee Fraktion) in Deutschland und zur Roten Brigade in Italien.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.