Abwertung

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Devaluation, Devalvation;

    1. Regulierung des Wechselkurses einer Währung nach unten, um so die internationale Kaufkraft dieser Währung zu senken. Diese Maßnahme der Notenbank hat zur Folge, dass Exporte günstiger und Importe teuerer werden.
    2. Nach einer Inflation staatlich durchgeführte Minderung aller finanziellen Ansprüche.

    Kalenderblatt - 18. Mai

    1804 Napoleon I. Bonaparte macht Frankreich zum Kaisertum und wird zum "Kaiser der Franzosen" gekrönt.
    1848 Die Deutsche Nationalversammlung tritt in der Frankfurter Paulskirche zusammen.
    1959 Der Regisseur François Truffaut begründet mit seinem Film "Sie küssten und sie schlugen ihn" eine neue Stilrichtung des Französischen Films mit. Die Filme der Nouvelle Vague zeichnen sich durch ihren existenzialistischen Charakter und die Betonung von Augenblickserlebnissen aus.