Absolute Mehrheit

    Aus WISSEN-digital.de

    bezeichnet bei Wahlen und Abstimmungen ein Ergebnis, bei dem mehr als 50 % aller Stimmen bezogen auf die Gesamtstimmenzahl (oder die Anzahl der Sitze in einem Gremium) für eine Partei, Person, ein Vorhaben o.Ä. abgegeben wurden.

    Das Mehrheitsprinzip bei Abstimmungen ist wichtiges Merkmal einer modernen Demokratie.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.