Abraham

    Aus WISSEN-digital.de

    der erste der drei biblischen Erzväter (1. Buch Moses, 17) und Stammvater der Israeliten (1. Buch Moses, 12,2).

    Die Seelen in Abrahams Schoß; mittelalterliche Miniatur

    Er stammte der Überlieferung nach aus Ur im sumerischen Mesopotamien und wanderte um 1 800 v.Chr. nach Kanaan (1. Buch Moses, 12-25), Palästina; nach dem Alten Testament ist er 175 Jahre alt geworden; galt als Kultstifter (Eingottglaube). Sein angebliches Grab in Hebron ist Juden wie Moslems gleichermaßen heilig. Nach dem Koran ist Abraham der erste Moslem und hat zusammen mit seinem Sohn Ismael die Kaaba begründet (Sure 2,124ff. und 3, 67, 95ff.).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.