AUTOEXEC.BAT

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: auto execution batch file, deutsch: automatisch ausgeführte Stapeldatei,

    bei jedem Startvorgang des Computers automatisch ausgeführte Stapeldatei im Stammverzeichnis des Startlaufwerks. Die AUTOEXEC.BAT enthält Befehle und Programmaufrufe, über die verschiedene Treiber in den Arbeitsspeicher geladen werden, die für den Betrieb des Rechners notwendig sind; z.B. Tastaturtreiber, Speichermanager, Soundkartentreiber.

    Unter Windows 95 und 98 ist die AUTOEXEC.BAT nicht mehr notwendig, bleibt allerdings für die Steuerung unter DOS ausführbarer Anwendungen erhalten. Seit Windows Millennium existiert die AUTOEXEC.BAT nicht mehr.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. November

    1877 Uraufführung des norwegischen Gesellschaftsstücks "Die Stützen der Gesellschaft" von Henrik Ibsen in Odense.
    1899 In der Samoa-Konvention regeln Deutschland und Großbritannien die Besitzverhältnisse über die in der Südsee liegenden Samoa-Inseln.
    1918 Der Rest der deutschen Schutztruppen kapituliert in der Kolonie Deutsch-Ostafrika.