James Hutton

    Aus WISSEN-digital.de

    schottischer Geologe; * 3. Juni 1726 in Edinburgh, † 26. März 1797 in Edinburgh

    Hutton gilt als Bahnbrecher der modernen Geologie; er sah den vulkanischen Schmelzfluss als Hauptursache der Gesteinsbildung und ist somit einer der Begründer des Plutonismus. Der Theorie das Plutonismus stand die des Neptunismus von Abraham Gottlob Werner gegenüber. Hutton beschäftigte sich außerdem mit Stratigraphie.

    KALENDERBLATT - 27. Januar

    1810 Der tirolerische Freiheitskämpfer Andreas Hofer wird verhaftet.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident und Parteisekretär Chruschtschow legt einen Vierjahresplan vor, mit dessen Hilfe der Wettbewerb mit dem Kapitalismus in den Bereichen Wirtschaftsentwicklung und Hebung des Lebensstandards gewonnen werden soll.
    1967 Der UN-Vertrag über die friedliche Nutzung des Weltraums wird in Washington, Moskau und London unterzeichnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!