Keith Haring

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Graffitikünstler; * 4. Mai 1958 in Kutztown, Pennsylvania, † 16. Februar 1990 in New York

    Haring wurde v.a. bekannt durch seine großformatigen Symbolbilder, die Einflüsse von Comics und Graffitibildern zeigen. Er malte seine Wandbilder zunächst in der New Yorker U-Bahn, später Ausbildung an der Kunsthochschule; weltweite Bekanntheit seiner Werke. Er bemalte u.a. die Berliner Mauer, Kleidungsstücke und Autos. Themen Harings, die er in einer chiffreartigen Symbolsprache darstellte, sind die drohende Nuklearkatastrophe, die Welt der Kinder und Homosexualität. Harings starb 1990 an Aids.

    KALENDERBLATT - 2. Februar

    1943 Kapitulation der 6. Armee im Kessel von Stalingrad, den nur wenige Soldaten überleben. Stalingrad steht als Symbol für den Wahnsinn und die Unsinnigkeit des Krieges.
    1946 Der Norweger Trygve Lie wird zum ersten UN-Generalsekretär gewählt.
    1946 Das Königreich Ungarn wird Republik.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!