Überfremdung

    Aus WISSEN-digital.de

    1. von politisch rechtsradikalen Gruppierungen häufig verwendetes Schlagwort, mit dem angebliche kulturelle und gesellschaftliche Gefahren beschworen werden, die durch die Zuwanderung von Ausländern drohen würden.
    2. die Bezeichnung für einen Zustand, bei dem inländische Unternehmen aktien- oder kapitalmehrheitlich unter ausländischem Einfluss stehen.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!