Émile Coué

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Apotheker; * 26. Februar 1857 in Troyes, † 2. Juli 1926 in Nancy

    Entwicklung eines psychotherapeutischen Heilverfahrens (Couéismus). Coués Verfahren basiert auf der Autosuggestion, das heißt der Patient soll sich selber davon überzeugen, dass es ihm hinsichtlich eines psychischen Problems besser geht. Dazu ist es notwendig, mehrfach am Tag formelhaft zu wiederholen, dass sich der eigene Zustand verbessert hat.

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.