Äquator

    Aus WISSEN-digital.de

    lateinisch "Gleicher";

    1. größter Kreis am Himmel (Himmels-Äquator); seine Ebene halbiert die Erde im Erd-Äquator in eine nördliche und eine südliche Halbkugel; der Erd-Äquator misst 40 077 km, er entsteht durch Schnitt zwischen Erdoberfläche und der senkrecht zur Rotationsachse der Erde stehenden Halbierungsebene der Erde (Äquatorebene).
    2. Himmelsäquator, der größte Kreis der "Himmelskugel", dessen Ebene auf der Weltachse senkrecht steht.

    KALENDERBLATT - 3. April

    1849 Preußens König Friedrich Wilhelm IV. lehnt die deutsche Kaiserkrone ab.
    1948 Der amerikanische Präsident unterzeichnet das vierteilige Auslandshilfegesetz (Foreign Assistance Bill). Damit tritt der Marshallplan in Kraft, die amerikanische Wirtschaftshilfe für Europa.
    1959 Indien gewährt dem Dalai Lama politisches Asyl.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!