Swidbert

    Aus WISSEN-digital.de

    angelsächsischer Missionar, † 1. März 713 in Kaiserswerth bei Düsseldorf

    auch: Suitbert;

    Heiliger; 692 wurde Swidbert in York zum Missionsbischof geweiht. Unter Willibrord begann er in Deutschland zu missionieren. Er wirkte zunächst in Friesland, dann aber vor allem in der Gegend des heutigen Ruhrgebietes. Durch einen Sachseneinfall erlitt die Mission schwere Rückschläge. 710 gründete er auf einer Rheininsel das Kloster Swidbertswerth (heute Kaiserswerth).

    Fest: 4. September.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".