Swidbert

    Aus WISSEN-digital.de

    angelsächsischer Missionar, † 1. März 713 in Kaiserswerth bei Düsseldorf

    auch: Suitbert;

    Heiliger; 692 wurde Swidbert in York zum Missionsbischof geweiht. Unter Willibrord begann er in Deutschland zu missionieren. Er wirkte zunächst in Friesland, dann aber vor allem in der Gegend des heutigen Ruhrgebietes. Durch einen Sachseneinfall erlitt die Mission schwere Rückschläge. 710 gründete er auf einer Rheininsel das Kloster Swidbertswerth (heute Kaiserswerth).

    Fest: 4. September.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.